Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagen der Stadtreinigung

19. Mai 2020

Eine Veranstaltung in der INFA-Akademie

Referenten: Dipl.-Ing. Rüdiger Reuter; Dipl.-Ing. Matthias Adloff; Rechtsanwalt Stefan Gries

Die Stadtreinigung entwickelt sich immer mehr zu einem wichtigen Aspekt der Stadtbildpflege und Stadtentwicklung. Die Anforderungen an die zu reinigenden Flächen nehmen stetig zu, die dafür zur Verfügung stehenden Finanzmittel jedoch ab. Um dieser Herausforderung zu begegnen, bedarf es immer komplexerer Lösungen und Konzepte, die nur durch Einsatz moderner Technik, flexibler Arbeitsvorbereitung und -durchführung, Softwareunterstützung, Ausschöpfung von Synergieeffekten und gezielte Personalentwicklungsmaßnahmen umgesetzt werden können. Zudem liefern Qualitätssicherungssysteme wichtige Erkenntnisse zu den aktuell und zukünftig relevanten Schwerpunkten der täglichen Arbeit. Hintergrund der angestrebten Optimierungsprozesse ist hierbei häufig auch eine sich verschärfende Gebührendiskussion im Bereich Straßenreinigung / Winterdienst sowie die oftmals historisch gewachsenen und nicht mehr den tatsächlichen Gegebenheiten angepassten Reinigungsklasseneinteilungen in den Städten.

In dem Grundlagenseminar bekommen Sie zudem einen kompakten Überblick über die wichtigsten Rechtsfragen, Grundlagen und Rahmenbedingungen für die Kalkulation, Umsetzung und Anwendung von Straßenreinigungsgebühren vermittelt. Neben der rechtlichen Betrachtung (u. a. auch aktuelle Rechtsprechung) stehen hierbei auch die verschiedenen Satzungsaspekte und Erhebungs- und Veranlagungsgrundsätze im Fokus.

AGENDA:

Grundlagen der Stadtreinigung
09:30 Uhr – 11:30 Uhr [Herr Dipl.-Ing. Rüdiger Reuter]           

  • Rahmenbedingungen (Satzung, Reinigungsklassen, Übertragungsregelungen…)
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Finanzierung, Bemessungsgrundlagen, öffentlicher Kostenanteil
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Reinigungsorganisation / Tourenplanung
  • Personaleinsatz, Fahrzeug- und Geräteeinsatz / neue Antriebstechnologien
  • Softwareeinsatz
  • Qualitäts-Management

11:30 Uhr – 12:30 Uhr [Herr Dipl.-Ing. Matthias Adloff]

  • Digitalisierungs-Check
  • Digitalisierungsstrategie
  • Betriebsdaten / Benchmarking

12:30 Uhr – 13:30 Uhr: Mittagspause

Grundlagen und Anwendung des Straßenreinigungsgebührenrechts
13:30 Uhr – 16:00 Uhr [Herr RA Stefan Gries]                 

  • Allgemeine Rechtsgrundlagen
  • Satzungsrechtliche Grundlagen
  • Gebührentatbestand
  • Grundstücksbegriff und Gebührenschuldner
  • Hinterlieger, Teilhinterlieger und Eckgrundstücke
  • Umgang mit Schlechtleistungen
  • Erhebungs- und Veranlagungsgrundsätze
  • Kalkulationsgrundsätze

Zielgruppe: Verantwortliche der Stadtreinigung  | Leitungsebene | Neu-/Quereinsteiger | Interessierte

Kosten: 390 EUR zzgl. Mwst.

In den Kosten sind digitale Veranstaltungsunterlagen, Getränke während der Veranstaltung und ein Mittagessen enthalten.

Stornierung:  Eine Absage ist bis 8 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer späteren Abmeldung den vollen Anmeldepreis berechnen müssen.

Eine Vertretung ist möglich.

Details

Datum:
19. Mai 2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

INFA-AKADEMIE
Telefon:
02382 964 512
E-Mail:
loose@infa.de
Website:
www.infa.de

Veranstaltungsort

Ahlen
Beckumer Str. 36
Ahlen, Nordrhein-Westfalen 59229 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 2382 964-512
Website:
www.infa.de

Details

Datum:
19. Mai 2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

INFA-AKADEMIE
Telefon:
02382 964 512
E-Mail:
loose@infa.de
Website:
www.infa.de

Veranstaltungsort

Ahlen
Beckumer Str. 36
Ahlen, Nordrhein-Westfalen 59229 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 2382 964-512
Website:
www.infa.de