INFA-Akademie

Unsere Schulungen rund um die Themen Führung, Kommunikation, Gesundheit und Motivation von Beschäftigten finden Sie nun auch als Onlineschulungen unter www.schulung.infa.de. Künftig werden Sie auch viele unserer anderen Themen dort finden.

Erarbeiten Sie sich die Inhalte über vielfältige und abwechslungsreiche Materialien – wann und wo Sie wollen.

Weitere Infos zu unseren Onlineschulungen stehen dort für Sie bereit.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hybrid-Seminar Umgang mit Erschwernissen im Bereich der Abfallsammlung

21. November 2022 |10:00 -13:00

- 190€
Adobe Stock

Bei der Einsammlung von Abfällen sind die Beschäftigten der Entsorgungsbetriebe erheblichen Gefährdungen ausgesetzt. Hohe physische aber auch psychische Anforderungen führen zu einem Unfallaufkommen, das ge-messen an anderen Betriebsarten oftmals deutlich erhöht ist.

Neben den in der jüngeren Vergangenheit häufig diskutierten Risiken beim Rechtsabbiegen oder auch beim Rückwärtsfahren von Abfallsammelfahrzeugen gibt es darüber hinaus eine Vielzahl an Belastungen / Gefährdun-gen, die gesundheitliche Auswirkungen auf die betroffenen Mitarbeitenden haben.
In der Veranstaltung „Umgang mit Erschwernissen im Bereich der Abfallsammlung“ steht neben den o. g. Gefährdungen durch Rechtsabbiegen und Rückwärtsfahren insbesondere der Umgang mit Erschwernissen beim Herausstellen / Zurückstellen von Abfall- / Wertstoffsammelbehältern im Fokus.
Die Berücksichtigung der unterschiedlichen Erschwernisse bei der Tourenplanung (zeitliche Aspekte) wie auch deren gesundheitlichen Auswirkungen (physische / psychische Belastung der Mitarbeitenden) erfährt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zunehmend eine Relevanz in vielen Entsorgungsbetrieben.

Im Rahmen des Seminars wird dabei insbesondere auf verschiedene Möglichkeiten einer qualitativen / quantitativen Datenerhebung / Bewertung der spezifischen Erschwernisse wie auch auf die vielschichtigen weitergehenden Nutzungsmöglichkeiten der Untersuchungserkenntnisse eingegangen.

Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Hybrid-Seminar
„Umgang mit Erschwernissen bei der Abfallsammlung“
am Montag, den 21.11.2022 | 10.00 – 13.00 Uhr

Sachstand Rückwärtsfahrproblematik

✓ Überarbeitung DGUV-BR Abfallsammlung / Ausblick DGUV-BR Straßenreinigung
✓ RAS-Zertifizierung
✓ RWF-Sachstand in den Betrieben (u. a. Ergebnisse einer INFA-Befragung)
✓ Zielorientierte Festlegung von Maßnahmen (Matrix)

Feststellung / Bewertung von physischen / psychischen Belastungen

✓ Belastungsanalysen mittels Leitmerkmalmethode
✓ Beurteilung weiterer physischer / psychischer Belastungen (INFA-Methodik)
✓ Auswirkungen unterschiedlicher Belastungen auf verschiedene Körperregionen (INFA-Methodik)

Erhebung von Erschwernis(zeit)faktoren bei der Abfallsammlung

✓ Bestandsdatenerfassung „Erschwernisse“ (Behälterkataster)
✓ Analyse zeitlicher Auswirkungen verschiedener Erschwernisse
✓ Entwicklung von orts- / betriebsspezifischen Erschwernis(zeit)faktoren

Umgang mit Erschwernissen bei der Tourenplanung

✓ Planungseinstieg / Allgemeines zum Thema Tourenplanung
✓ Kapazitäten- / Auslastungsberechnungsansätze
✓ Besonderheiten „Rückwärtsfahrten“
✓ Berücksichtigung „Mitarbeiterbelastung“ bei der Tourenplanung
✓ Lösungsansätze zur Belastungsreduzierung
✓ Begleitung von Veränderungsprozessen bei Tourenanpassungen

Kurz-Check – betriebliche Notwendigkeiten

✓ Was muss / sollte ein Betrieb beachten / kontrollieren (u. a. rechtliche Vorgaben)?
✓ Wie wird sichergestellt, dass die Rahmenbedingungen aktuell sind (Behälterbestände, Neubaugebiete)

Arbeits- / Betriebsanweisungen etc.)?

✓ Werden (neue) Mitarbeitende umfassend eingewiesen?
✓ Wie wird sichergestellt, dass Vorgaben auch eingehalten werden?
✓ Wer hat hierfür die Verantwortung?

Wann: Montag, 21.11.2022 | 10.00 – 13.00 Uhr
Anmeldeschluss: Montag, 14.11.2022

Wo: INFA-Akademie | Beckumer Straße 36 | 59229 Ahlen
Online per Microsoft Teams

Kosten: 190 € (zzgl. 19 % MwSt.) pro Person
In den Kosten sind digitale Veranstaltungsunterlagen und ein Teilnahmezertifikat enthalten.

Hotelempfehlung:
Art Hotel, Ahlen | www.art-hotel-ahlen.de
CityHotel, Ahlen | www.cityhotel-ahlen.de

Zielgruppe: Leitungs- und Sachbearbeitungsebene | Einstiegsebene | Interessierte

Stornierung: Eine Absage ist bis 8 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer späteren Abmeldung den vollen Anmeldepreis berechnen müssen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Diese Veranstaltung können Sie zudem exklusiv als unternehmensinterne Veranstaltung buchen. Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Details

Datum:
21. November 2022
Zeit:
10:00 -13:00
Eintritt:
190€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

INFA-AKADEMIE
Telefon:
02382 964 550
E-Mail:
infa-akademie@infa.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ahlen
Beckumer Str. 36
Ahlen, Nordrhein-Westfalen 59229 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 2382 964-512
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
21. November 2022
Zeit:
10:00 -13:00
Eintritt:
190€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

INFA-AKADEMIE
Telefon:
02382 964 550
E-Mail:
infa-akademie@infa.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ahlen
Beckumer Str. 36
Ahlen, Nordrhein-Westfalen 59229 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 2382 964-512
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Elektromobilität | Öffentliche Ladepunkte

ca. 300m vom INFA entfernt finden Sie eine Ladestation der Stadtwerke Ahlen am Standort Industriestraße 40, 59229 Ahlen. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stadtwerke