INFA-Akademie

Unsere Schulungen rund um die Themen Führung, Kommunikation, Gesundheit und Motivation von Beschäftigten finden Sie nun auch als Onlineschulungen unter www.schulung.infa.de. Künftig werden Sie auch viele unserer anderen Themen dort finden.

Erarbeiten Sie sich die Inhalte über vielfältige und abwechslungsreiche Materialien – wann und wo Sie wollen.

Weitere Infos zu unseren Onlineschulungen stehen dort für Sie bereit.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar Gefährdungen durch Rückwärtsfahrten

16. Januar 2024 |10:00 -12:30

- 190 €

Das Thema Rückwärtsfahren ist auch nach mehr als 6 Jahren Branchenregel weiterhin in vielen Betrieben präsent. Neben einer allgemeinen Einführung zum Thema rückwärts zu befahrender Straßen wird auf Basis einer VKU-Umfrage der aktuelle Bearbeitungsstand bei den Betrieben dargestellt.

Ein Schwerpunkt des Seminars soll dabei die Umsetzung von Maßnahmen im Zusammenhang mit gefährlichen Rückfahrsituationen einnehmen. Im Rahmen der Veranstaltung werden wir daher gemeinsam mit weiteren Branchenkennern (z. B. Betriebe, VKU, Unfallkassen, Fachjuristen, RAS-Hersteller etc.) über die vielfältigen Erfahrungen diskutieren.

Ferner werden die rechtlichen / gebührenrechtlichen Belange, wie z. B. die Gebührenfähigkeit von Maßnahmen oder privatrechtliches Entgelt für einzelne Maßnahmen, eine (mögliche) Verpflichtung zur grundstücksnahen Leerung sowie weitere satzungs- / gebühren- / rechtliche Fragestellungen, erörtert.

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Online-Seminar Gefährdungen bei Rückwärtsfahrten

Dienstag, 16.01.2024 | 10.00 – 12.30 Uhr

Einführung ins Thema Rückwärtsfahren

Einführung ins Thema Rückwärtsfahren

✓ Wesentliche Ergebnisse VKU-Umfrage

Stand Branchenregeln

✓ Überarbeitung DGUV-BR Abfallsammlung
✓ DGUV-BR Straßenreinigung

Sachstand / Maßnahmenpriorisierung RWF

✓ Sachstand in den Betrieben
✓ Zielorientierte Festlegung von Maßnahmen (Matrix)

Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmenden

✓ Bearbeitungsstand – evtl. Probleme
✓ Maßnahmen- / -Umsetzung
✓ Diskussion

Rechtliche / gebührenrechtliche Aspekte

✓ Gebührenfähigkeit von Maßnahmen oder privatrechtliches Entgelt?
✓ Verpflichtung zur grundstücksnahen Leerung?
✓ Maßnahmenanordnung im Widerspruch zur Satzung?

Technik

✓ RAS-Zertifizierung – Folgen für Betriebe?
✓ RAS im Einsatz
✓ Erfahrungen

Fazit / Zusammenfassung

Wann: Dienstag, 16.01.2024 | 10.00 – 12.30 Uhr

Anmeldeschluss: Mittwoch, 10.01.2024

Wo: Online per Microsoft Teams

Kosten: 190 € (zzgl. 19 % MwSt.) pro Person
In den Kosten sind digitale Veranstaltungsunterlagen enthalten.

Zielgruppe: Leitungs- und Sachbearbeitungsebene | Einstiegsebene | Interessierte

Stornierung: Eine Absage ist bis 4 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bitte haben Sie Ver-ständnis dafür, dass wir bei einer späteren Abmeldung den vollen Anmeldepreis berechnen müssen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Diese Veranstaltung können Sie zudem exklusiv als unternehmensinterne Veranstaltung buchen. Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Details

Datum:
16. Januar 2024
Zeit:
10:00 -12:30
Eintritt:
190 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

INFA-AKADEMIE
Telefon
02382 964 550
E-Mail
infa-akademie@infa.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online Seminar

Details

Datum:
16. Januar 2024
Zeit:
10:00 -12:30
Eintritt:
190 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

INFA-AKADEMIE
Telefon
02382 964 550
E-Mail
infa-akademie@infa.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online Seminar

Elektromobilität | Öffentliche Ladepunkte

Auf unserem Parkplatz stehen Ihnen zwei Ladesäulen mit vier Ladestationen zur Verfügung.